ÍslenskaenEnglish

Aðilar að Skemmunni

Leit eftir:


LokaverkefniHáskóli Íslands>Hugvísindasvið>B.A. verkefni>

Vinsamlegast notið þetta auðkenni þegar þið vitnið til verksins eða tengið í það: http://hdl.handle.net/1946/6244

Titill
de

Kommentierte Übersetzung von Museumstafeln des Vulkanmuseums in Stykkishólmur

Útgáfa
September 2010
Útdráttur
de

Bei der vorliegenden B.A.-Abschlussarbeit im Fach Deutsch als Fremdsprache an der Háskóli Íslands handelt es sich um eine kommentierte, primär auf der von Reiß und Vermeer formulierten Skopostheorie basierende Übersetzung von Museumstafeln. Die Museumstafeln sind ein Teil des Ende Mai 2009 mit einer Einführungsausstellung eröffneten Vulkanmuseums in Stykkishólmur, Eldfjallasafn í Stykkishólmi. Der wissenschaftliche und sachlich informative, aber dennoch in leicht verständlicher, alltäglicher Sprache gehaltene Sachtext handelt von die Vulkanologie betreffenden Themen und soll dem Museumsbesucher diese auf anschauliche Weise nahe bringen.
In dieser Arbeit werde ich zuerst kurz auf diverse Grundbegriffe der Translationswissenschaft und einige Übersetzungstheorien eingehen, vornehmlich auf die von Reiß und Vermeer entwickelte Skopostheorie. Nachfolgend werden Zweck und Texteigenschaften (Textsorte, -aufbau und -stil) des Ausgangstextes näher erörtert. Anschließend erfolgt eine Ausführung wichtiger Problemkategorien und hierauf die kommentierte Übersetzung, wobei der Schwerpunkt auf der Problemlösung bei der Übertragung des isländischen Ausgangstextes in den deutschen Zieltext, insbesondere bei der Übertragung der Fachbegriffe, liegt.

Birting
15.9.2010


Skrár
NafnRaðanlegtStærðRaðanlegtAðgangurRaðanlegtLýsingRaðanlegtSkráartegund
BA-ritgerð í þýsku... .pdf1,33MBOpinn Heildartexti PDF Skoða/Opna