is Íslenska en English

Ritgerðir með leiðbeinandann 'Oddný Guðrún Sverrisdóttir 1956-'

í allri Skemmunni > Leiðbeinendur >
Leiðbeinendur 1 til 25 af 26
Fletta
SamþykktRaða eftir:SamþykktTitillRaða eftir:TitillHöfundur(ar)
9.5.2011Schmucksteine der Sprache. Ein komparatistischer Vergleich von Phraseologismen mit unikalen Komponenten in den Sprachen Deutsch und IsländischWidmer, Hans, 1955-
9.5.2011"Kommen Sie rein in die gute Stube." Deutsche Spuren in West-Island bis zum frühen 20. JahrhundertHafdís Dögg Hafsteinsdóttir 1964-
10.5.2011Heinrich Heine, Leben und WerkÁsdís Lilja Hilmarsdóttir 1974-
10.5.2011Vor Gott sind eigentlich alle Menschen Berliner. Welt- und Regierungsstadt Berlin als Landeskundeansatz im isländischen DaF-UnterrichtSvala Lind Birnudóttir 1989-
19.1.2012"Wir können alles. Außer Hochdeutsch." Heutiger Gebrauch deutscher Dialekte am Beispiel einer UmfrageKramer, Carina Bianca, 1982-
27.8.2012Das Previsitationsimage isländischer und japanischer Jugendlicher von BerlinSchepers, Anja, 1986-
4.9.2012Einfluss eines Berlinkurses auf das Deutschlandbild isländischer Gymnasiasten und auf ihre Einstellung zur deutschen SpracheÁsta Emilsdóttir 1967-
7.9.2012Die jüdische Familie Frank im Zweiten Weltkrieg. Anne Frank und das Tagebuch KittyÁgústa Gunnarsdóttir-Massaro 1972-
21.1.2013Bastian Sick. Die Sprache und der allgemeine Sprachgebrauch in der Gegenwart, Diskussion und KritikSunneva Ósk Hannesdóttir 1987-
10.9.2013Eine kommentierte Übersetzung ausgewählter Teile des Buches Emmas Glück von Claudia SchreiberUnnur Ása Bjarnadóttir 1988-
18.9.2013Die Weimarer Republik. Eine junge DemokratieMargrét Benediktsdóttir 1971-
25.4.2014Schreiben und Selbstkorrektur im DaF-Unterricht. Selbstkorrektur von Übungstexten durch DaF-Lerner in der Fertigkeit Schreiben zum Thema interkulturelle WahrnehmungKramer, Carina Bianca, 1982-
9.5.2014Alter und Motivation als Einflussfaktoren beim FremdsprachenerwerbHugrún Aðalsteinsdóttir 1990-
14.5.2014Wer ist wider da? Geschichte und Gegenwart im Roman Er ist wieder daBjarki Þórðarson 1990-
8.9.2014Auf nach München. München als Landeskundeansatz im isländischen DaF-UnterrichtValgerður Pálsdóttir 1985-
15.9.2014Deutschland als Einwanderungsland. Die deutsche Migrationsgeschichte von 1955 bis zur GegenwartGalbierz, Jaroslawa Maria, 1979-
16.9.2014"Die dritte Haut im dritten Bezirk": Kunst Haus Wien. Museum Hundertwasser - Bedeutung des Museums im Kulturtourismus der Stadt WienEdita Tverijonaite 1982-
21.1.2015Kommentierte Übersetzung eines Teils des Kinderbuches Frerk, du Zwerg! von Finn Ole Heinrich ins IsländischeLilja Margrét Riedel 1991-
8.5.2015Die gegenwärtige Lage der Juden in DeutschlandHulda Rós Blöndal Snorradóttir 1991-
11.5.2015„Deutsche Arbeitskräfte für Island“. Akkulturation und Identifikation anhand der Erfahrung einer ehemaligen LandarbeiterinAnna Lísa Benediktsdóttir 1990-
18.5.2015Angela Merkel eine der mächtigsten Politikerinnen der WeltÁrný Lára Sigurðardóttir 1992-
14.9.2015Kämpfe der „unsichtbaren“ Frauen. Die deutsche Frauenbewegung und die Femininendung -inMargrét Elín Ólafsdóttir 1984-
20.5.2016„Wer am Grüedonnschtig zspoot ufgstande isch war Grüedunnschtigschnitte." Eine Fallstudie zum Dialektgebrauch in SüdbadenAlda Rún Ingþórsdóttir 1991-
11.5.2018Martin Luther im Kampf gegen Papst Leo X. Was ermöglichte Luthers Erfolg im Kampf gegen die katholische Kirche?Barbara Meyer 1968-
29.5.2018Island als Reiseziel der DACH-Länder: Welche Faktoren bzw. Ereignisse beeinflussen die Reiseentscheidung?Aldís Brynja Schram 1969-